Baldrian

Baldrian
Valeriana Officinalis

Valeriana Officinalis

Der Baldrian gehört zur Familie der Geißblattgewächse und ist eine Blütenpflanze. Er wird auch Katzenkraut genannt, da er auf Katzen anziehend wirkt. Deshalb ist er in privaten Kräutergärten selten zu finden, auch wenn er sehr schön blüht.

Kuriosität

Eigenschaften

Eigenschaften

Der Baldrian wirkt beruhigend bei nervöser Unruhe, hilft bei Einschlafstörungen und bei Stresszuständen.

Wirkungen Baldrian

Die Wirkung dieser Pflanze findest du in diesen Produkten

Quellen

Dietmar Kramer, Esoterische Therapien 1, Ansata-Verlag, Interlaken
Susanne Fischer-Rizzi: Himmlische Dafte
Monika Werner: atherische ale
Patricia Davis: Aromatherapie von A-Z
Maggie Tisserand: Aromatherapy for Love
Heilkrauter und Arzneipflanzen, G. Fischer / E. Krug Haug Verlag
Lehrbuch der Phytotherapie, R. F. Weis, Hippokrates Verlag
L'aromatherapie exactement, Penoel
Phytotherapie, Gustav Fischer Verlag
Farmacopea Ufficiale della Repubblica italiana, Ministero della Sanita