Lärchenbutter

Rezept

Lärchenbutter

Lärchenbutter:

 

 

Zubereitung Lärchenbutter:

 

2 Tropfen des ätherischen Lärchenöls auf 50 g weiche Butter geben und gut vermischen.

Etwas Petersilie fein hacken und für einen frischen Farbeffekt hinzugeben. Abschließend die Butter kaltstellen.

Die Butter kann als Brotaufstrich verwendet werden oder am Ende des Kochvorgangs unter die Speisen (Nudeln, Reis) gemischt werden.

 

Tipp: Sollten Sie noch etwas Lärchenbutter übrig haben, frieren Sie die Reste einfach ein und verwenden Sie diese beim nächsten Mal wieder.


Teilen