Die Kraft der Frühlingskräuter

Die Kraft der Frühlingskräuter
glechoma
Betulla

Endlich Frühling! Eine Zeit der Sonne, der Wärme, der Reinigung und Entschlackung. Eine ganz besondere Jahreszeit, die für uns jedes Mal zu einem Neubeginn wird. Die Temperaturen steigen, die Natur erwacht zu neuem Leben, unser Körper beginnt wieder aktiv zu sein und verlangt Kraft, Energie und Gesundheit. Das können wir ihm geben und zwar mit frischen Frühlingskräutern.

Viele Wildpflanzen sind wahre Überlebenskünstler und benötigen nur wenige sonnige Tage, um neu auszutreiben. Auch ein paar Frosttage und eine leichte Schneedecke tun ihnen nicht weh. Kaum scheint die erste Sonne, sprießen die jungen Triebe.

Frühlingskräuter wecken nach der langen, ruhigen Winterzeit dank ihrer aktivierenden Inhaltsstoffe unsere Lebensfreude, stärken den Organismus auf natürliche Art und Weise und erfüllen unseren Körper mit gesunder Energie.

Bei richtiger Nutzung der Wildkräuter können wir Küche und Hausapotheke unglaublich bereichern. Gesund und wirklich köstlich sind Frühlingskräuter ideal zum Würzen und als wertvolle Heilsubstanzen: Sie regen den Stoffwechsel an, aktivieren Herz und Kreislauf, fördern die Verdauung und entfalten eine entzündungshemmende Wirkung. Außerdem sind sie wesentlich reicher an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Wirkstoffen als herkömmliches Kulturgemüse.

Im Folgenden haben wir eine Liste wichtiger Frühlingskräuter mit Ihren Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten für Sie zusammengestellt:

1. Brennnessel

Brennnesseln wachsen im Frühjahr rasant und setzen sich schnell gegen andere lichtsuchende Pflanzen durch. Man findet sie auch in milden Wintern. Sie sind auch essbar, eignen sich hervorragend für zahlreiche Rezepte. Dank ihrer Vitamine, Eisen und Eiweiß tun sie unserer Gesundheit gut.

Tipps:

  • Sammeln Sie von den Brennnesseln die oberen jungen Triebe (die oberen 4-5 Blätter), diese enthalten am meisten Nährstoffe.
  • Mit dem Kräutershampoo ECOBIO schenken Sie Haar und Kopfhaut wohltuende Brennnessel-Extrakte.

2. Gänseblümchen

Das Gänseblümchen streckt sich in Richtung Sonne, sobald der Schnee getaut ist. Es enthält viel Vitamin C, Magnesium, Eisen sowie andere Vitalstoffen und ist die perfekte Dekoration für viele Gerichte.

3. Löwenzahn

Der Löwenzahn ist ein Frühblüher. Auch in milden Wintern treibt er schon mal neue Blätter und manchmal sogar Blüten aus. Seine Blätter sind besonders reich an Vitamin C und Provitamin A.

Nutzen Sie die Kraft des Löwenzahns im Frühjahr durch eine Entgiftungskur mit der Löwenzahn-Mariendistel Tinktur. Dauer der Kur: zwei Wochen. 

Tipp: Braten Sie die geschlossenen Blütenknospen in einer Pfanne mit etwas Butter an und geben Sie diese anschließend in Salaten oder auf. Sehr gesund und lecker!

4. Birke

Die Birke – wie man im Volksmund so sagt, singt uns das Lied von der Geburt des Frühlings. Die Blätter der Birke haben wassertreibende Eigenschaften, die man sich vor allem im Frühjahr gut zu Nutzen machen kann. Angewendet als zweiwöchige Frühjahrskur, wirkt die Birke entwässernd und spülen die Harnwege durch.

Tipp: Trinken Sie im Frühjahr für 2 Wochen täglich 3 Tassen der Entwässerungsmischung mit Brennnesseln, Birkenblättern und Schachtelhalm.

5. Spitzwegerich

Auch den Spitzwegerich kann man schon in den kalten Monaten finden. Die Blätter haben einen milden Geschmack und sind somit eine ideale Salatbeigabe.

Tipps:

  • Bei Juckreiz nach Insektenstichen, zerquetschen Sie mit den Fingern frische Spitzwegerich Blätter und bedecken Sie den Einstich.
  • Ein heißer Teeaufguss der Blätter des Spitzwegerichs wirkt ideal gegen Erkältung und die Schleimstoffe lindern die Schmerzen beim Husten.

6. Gundermann

Der Gundermann ist wegen seiner Blätter oft in der Küche von Nutzen. Es handelt sich um ein schmackhaftes Würzkraut, das auch bei Schnupfen und Erkältungen hilft.

Tipp: Das Aroma vom Gundermann eignet sich für Drinks und Smoothies.

7. Sauerampfer

Der Sauerampfer treibt an sonnigen Tagen neue Blätter aus. Er hat einen säuerlich-frischen Geschmack und in der Küche gibt er Salaten und Suppen eine ganz besondere Note. Reich an Vitaminen und Mineralstoffen eignet er sich für eine Frühjahrskur.

Haben wir Ihre Lust auf frische, gesunde Frühlingskräuter geweckt?
Dann nutzen Sie einfach diese natürliche Möglichkeit und gönnen Sie Ihrem Körper eine Extra-Portion Vitalstoffe.


Teilen

Online-Weihnachtsaktion

Online-Weihnachtsaktion

Nehmen Sie an unserer Online-Weihnachtsaktion teil: Ab 3. November erhalten Sie bei einer Bestellung über 40,00  (exkl. Versandkosten) ein ätherisches Orangenöl bio 10 ml kostenlos dazu. Gültig für eine einzige Bestellung bis zum 31. Dezember 2017!

Diese Webseite benutzt technische Cookies und jene von Drittanbieter. Klicken Sie hier, um weitere Informationen dazu zu erhalten, oder deren Verwendung zu verweigern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite, wird die Verwendung von Cookies akzeptiert. schließen