Die Natur tut der Psyche gut!

Tipps & Tricks

Die Natur tut der Psyche gut!

Kleine Helfer für groß-artiges Wohlbefinden.

 

Mutter Natur bietet uns auch in Sachen Psyche ganz natürliche Hilfe: In diesem Beitrag stellen wir Ihnen einige ganz natürliche, stimmungsaufhellende, beruhigende und entspannende Pflanzen und Produkte vor – für die ganze Familie.

 

Wenn Sie aufgrund der aktuellen Lage mit ernsten psychischen Problemen zu kämpfen haben, so ist die Initiative „Du bist nicht allein“ des Südtiroler Sanitätsbetriebes für Sie da.

 

Stimmungsaufhellend

Schlechte Stimmung kann ganz schön anstrengend sein – vor allem, wenn Sie nicht mehr aufzuhören scheint. Dabei reicht, um sie loszuwerden, meistens schon ein Spaziergang in der Umgebung – oder noch besser im Wald! Wenn Ihnen das nicht möglich ist, empfehlen wir Ihnen, auf Nadeldüfte wie zum Beispiel: Latschenkiefer, Zirbelkiefer, Fichte oder Weißtanne zurückzugreifen und diese im eigenen Zuhause zu nutzen. Der Duft des Waldes wird Sie entspannen und Sie werden sich fühlen, als stünden sie mittendrin zwischen Nadelbäumen. Wenn Sie es lieber etwas fruchtiger wünschen, können Sie auch auf die stimmungsaufhellende Wirkung der Zitrone oder der Orange zurückgreifen. Die fruchtig-frische Note der Zitrusfrüchte sorgt für genauso fruchtig-frische Laune! Am besten setzen Sie sie übrigens über die Duftlampe oder einen Aroma Diffuser ein. Oder, Sie gönnen sich täglich am Abend eine Inhalationskur mit den ätherischen Ölen! Andrea hat in unserem letzten Blogbeitrag erklärt, wie das geht und worauf es dabei ankommt.

 

Apropos: Auch Räuchern hilft dabei, die Stimmung zu verbessern und negative Energien zu vertreiben! In unserem Shop finden Sie die Räuchermischungen „Reinigung und Harmonie“ und „Zirbenzauber“.

 

Konzentrationsfördernd

Homeoffice und Homeschooling sind ein nicht sehr kompatibles Paar, wie die letzten Wochen gezeigt haben. Da lässt die Konzentration sowohl bei den Großen als auch bei den Kleinen gerne mal zu wünschen übrig! Doch auch hier hat die Natur mitgedacht. Und zwar ist die Zitrone ein wunderbarer Konzentrationsförderer. Das haben übrigens auch japanische Studien bewiesen! Neben der Zitrone wirken auch der Duft von Rosmarin und Pfefferminze positiv auf Ihre Konzentrationsfähigkeit. Unser Tipp: Geben Sie beim Arbeiten und / oder Lernen stets ein paar Tropfen eines der Öle in eine Duftlampe und stellen Sie diese in die Nähe des Schreibtisches. Tief einatmen … und los geht’s!

 

Entspannend

Einfach mal entspannen – das kann manchmal ganz schön schwer fallen! Muss es aber nicht. Zumindest nicht, wenn Sie sich die Kraft der Pflanzen zur Hilfe holen. So wirkt der Duft des ätherischen Zirbelkieferöls zum Beispiel auf Anhieb ausgleichend und entspannend, genauso das Zirbelkiefer-Raumspray. 2–3 Sprühstöße reichen, um Sie in den Duft der Zirbelkiefer zu hüllen. Das Aroma des Nadelbaums hilft auch dabei, so richtig gut und erholsam zu schlafen! Neben der Zirbelkiefer wirkt auch Lavendel äußerst beruhigend und lässt sich ebenso gut für guten Schlaf als auch für innere Ruhe einsetzen – als reines ätherisches Lavendelöl oder aber in unserer ätherische Ölmischung „Harmony“, in der neben Lavendel auch Mandarine und Ylang Ylang enthalten sind. 

Ein Bergila-Geheimtipp sind übrigens unsere Kräuter- und Zirbenkissen, die Sie ganz einfach auf Ihr Sofa oder in Ihr Bett legen können, um die entspannende Kraft der Almheublumen oder der Zirbelkiefer beim Fernsehen, Lesen oder Schlafen auf sich wirken zu lassen!

 

Wellness für Zuhause

Was sowohl der Psyche als auch dem Körper gut tut, das sind kleine aber feine Wellnessbehandlungen, die Sie ganz einfach Zuhause durchführen können. Wie wäre es zum Beispiel mit einem entspannenden Fußbad am Abend? Am besten auf der Couch, bei einem Buch und einer heißen Tasse Abendruhe-Tee mit Melisse, Malve, Lavendel, Hillaryminze, Kornblume und Lindenblüten. Und für ein Fußbad – oder selbstverständlich auch für ein Ganzkörperbad in der Wanne geeignet – bieten sich unser Blüten-Badesalz und unser Zirbelkiefer-Badesalz bestens an! Beide wirken rundum wohltuend und entspannend. Und wenn Sie das Thema „Wellness“ noch eine Stufe höher fahren möchten, dann sollten Sie unbedingt zu unserem Massageöl „Entspannungsmischung“ greifen! 

 

Lavendel, Zitrone, Orange, Zirbelkiefer und Pfefferminze sind unsere Go-To-Kräuter für ein Rundum-Wohlgefühl, das im Kopf startet und sich auf den ganzen Körper ausbreitet. Und zwar bei den Kindern genauso wie bei den Eltern und Großeltern! Probieren Sie’s aus – die Natur weiß schon, was am besten für Sie ist! 

 





Dieser Blog und die darin enthaltenen Rezepte und Anwendungen wurden nach bestem Wissen und Gewissen verfasst. Die Informationen wurden sorgfältig recherchiert und stammen von Fachleuten sowie anderen Quellen und Büchern. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Für therapeutische Anwendungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.

Quellenangabe:
Praxis Aromatherapie: „Grundlagen – Steckbriefe – Indikationen“, Monika Werner und Ruth Braunschweig

 


Share

BESUCHEN SIE UNS!

BESUCHEN SIE UNS!

Juli und August sind wir ALLE Tage für Sie da:

Kräuterladen: 09.00 - 18.30 Uhr             Latschenölbrennerei: 09.00-12.00 Uhr und 13.00-18.00 Uhr

Die Arbeit mit der Natur hat uns gelehrt spontan, flexibel und kreativ zu sein. ♥   

Lesen Sie hier wie wir mit der aktuellen Situation umgehen und welche Sicherheitsmaßnahmen wir getroffen haben.