Pfefferminz-Schokolade-Mousse

Rezept

Pfefferminz-Schokolade-Mousse

Zutaten:

150 g Zartbitterschokolade

3 EL stark gebrühter Kaffee

3 Eier

1 EL Zucker

1 Packung Vanillezucker

1/8 l Schlagsahne

3 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl

Geraspelte Schokolade zur Deko

 

Die Schokolade im Kaffee bei milder Hitze über dem Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen. Die Eier trennen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Die geschmolzene Schokolade unter Rühren nach und nach unter die Eigelb-Zucker-Mischung ziehen. Die Masse so lange kühl stellen, bis sie anfängt, fest zu werden. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen, dabei im letzten Moment die drei Tropfen ätherisches Pfefferminzöl in die Schlagsahne geben. Zuerst die Sahne, dann das Eiweiß vorsichtig unter die Creme ziehen. Die Mousse in eine Glasschüssel geben und kühl stellen. Zum Servieren mit 2 Löffeln kleine Nocken ab-

stechen, mit frischer Minze und geraspelter Schokolade garnieren.

 


Share