Rezept für natürliche Badekugeln

Rezept

Rezept für natürliche Badekugeln

Sprudelnde Wohlfühl-Wärme

 

Wenn die Temperaturen draußen sinken, dann geht man umso lieber nach drinnen und macht es sich gemütlich! Nichts spendet außerdem mehr Wärme als ein entspannendes Bad. Und selbstgemachte, ganz natürliche Badekugeln verdoppeln dieses Wohlgefühl nur noch!

 

Rezept für ca. 40 Badekugeln:

Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen. Die Kakaobutter im Wasserbad schmelzen und zur Mischung geben. Die Masse mit den Händen gut durchkneten. Falls sie zu trocken ist, etwas Mandelöl hinzufügen. Kleine Kugeln formen und eine Stunde ins Kühlfach stellen.

 

Für ein Vollbad eine Kugel in die Wanne legen. Sobald Wasser dazukommt, löst sie sich sprudelnd auf und gibt die wohltuenden Aromen und pflegenden Inhaltsstoffe der Zutaten frei.

 

Nicht nur, dass Ihnen nun schön warm ist - Ihre Haut wird sich nach diesem Natur-Sprudelbad auch noch samtweich anfühlen! Die Kakaobutter versorgt diese nämlich durch ihren hohen Anteil an gesättigten und ungesättigten Fettsäuren und ihren Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien mit Feuchtigkeit. Die antibakterielle und säurebindende Wirkung von Natron sorgt zudem für eine natürlich schöne und gereinigte Haut!


Quelle: „Mein schönes Land“


Share

Promo online di Natale

Promo online di Natale

A partire dal 30 Ottobre Bergila ti fa un regalo su un acquisto online. Effettuando un ordine fino a 75 € riceverai in omaggio lo stick labbra alla stella alpina Ecobio. Per un ordine oltre i 75 € la frizione all’arnica con pino mugo 250 ml nel bellissimo look natalizio. Promozione valida su un ordine unico entro il 31.12.2019. Spese di spedizione escluse.