Arnika

Arnika
Arnica Montana

Arnica Montana

Die Arnika gehört zur Familie der Korbblütler und wurde bereits in der Antike als natürliches Heilmittel verwendet. Zitiert wurde die Arnika erstmals in einem Garten Handbuch aus dem Jahre 1731.

Kuriosität

Eigenschaften

Eigenschaften

Die Arnika ist ein sehr wirksames und ein altes natürliches Heilmittel. Ihre entzündungshemmende Eigenschaft eignet sich vor allem für Muskelmassagen, Prellungen, Blutergüsse, Verstauchungen, Zerrungen oder auch für müde und schmerzende Muskeln.

 

Wirkungen Arnika

Die Wirkung dieser Pflanze findest du in diesen Produkten

Quellen

Dietmar Kramer, Esoterische Therapien 1, Ansata-Verlag, Interlaken
Susanne Fischer-Rizzi: Himmlische Dafte
Monika Werner: atherische ale
Patricia Davis: Aromatherapie von A-Z
Maggie Tisserand: Aromatherapy for Love
Heilkrauter und Arzneipflanzen, G. Fischer / E. Krug Haug Verlag
Lehrbuch der Phytotherapie, R. F. Weis, Hippokrates Verlag
L'aromatherapie exactement, Penoel
Phytotherapie, Gustav Fischer Verlag
Farmacopea Ufficiale della Repubblica italiana, Ministero della Sanita