Räucherkohle - 10 Stück

3,60 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar, Lieferzeit 4 - 6 Werktage

  • Schnellzündende Räucherkohle zum Räuchern von Weihrauch, Harzen und Kräutern
  • Anzahl: 10 Stück

Allgemeines

Schnellzündende Räucherkohle für eine Räucherpfanne, um Weihrauch, Harze oder getrocknete Kräuter zu verräuchern und den Duft zu verströmen.

Wissenswertes

Wie räuchert man richtig? Hier geht’s zum Video:
https://www.youtube.com/watch?v=VdA9G8kk3Rs

Anwendung

Die klassische Form des Räucherns ist das Verglimmen von Kräutern und Harze auf Kohle. Man legt die an einer Seite entzündete Kohletablette in ein mit etwas Sand gefülltes feuerfestes Gefäß oder ein spezielles Räuchergefäß und wartet, bis sie durchgeglüht ist (dies erkennt man sobald die Kohle einen weißen Überzug hat). Am besten stellt man das Räuchergefäß am Anfang ins Freie. Wenn die Kohle glüht und am Rand weiß wird, kann man mit dem Auflegen der Räuchermischung beginnen. Räucherungen nur mit Harzen sind besonders gut für die Kohle geeignet, da sie in der großen Hitze schnell und intensiv ihren charakteristischen Duft verströmen.

Produktbewerungen

Hinterlasse eine Bewertung!

Teile uns deine Meinung mit.


Aus unserem Blog

Kleine Pflanze ganz groß

Kräuterwissen ›

Der Thymian ist ein wahres Multitalent! Die artenreiche Pflanze ist unkompliziert im Anbau und bietet viele Anwendungsmöglichkeiten, so z. B. in der Naturkosmetik.

Hilfe und Vorbeugung bei Heuschnupfen

Vorbeugend und lindernd! Mit dem Knospenauszug von Allergo Natural dem Heuschnupfen entgegenwirken – ein Erfahrungsbericht.

Essbarer Glücksbringer

Kräuterwissen ›

Auf den heimischen Wiesen wächst er, am Wegesrand genauso – neben seiner runden zartlila Blüte, kennt man den Rotklee allerdings ganz besonders wegen seiner Blätter.